Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Mut zu Zivilcourage
Lokales Oberhavel Mut zu Zivilcourage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 25.11.2014
Gäste beim Rundgang durch die Ausstellung.
Gäste beim Rundgang durch die Ausstellung. Quelle: Uwe Halling
Anzeige
Zehdenick

„Wir können solche Aufmärsche wie in Gransee nicht verhindern, und wir können keine Betonköpfe verhindern. Aber wir können verhindern, dass sie mit Oberhavel verbunden werden“, sagte Ludger Weskamp, Kreis-Bildungsdezernent, anlässlich der Vernissage am Oberstufenzentrum.

Auf 14 Schautafeln informiert die Ausstellung über rechtsextreme Weltbilder – und worin diese sich von den Grundlagen der Demokratie unterscheiden. Zugleich möchte die Schau Jugendliche ermutigen, Zivilcourage zu zeigen und wachsam zu sein.

Rechtzeitig, da mit den Planungen für das Asylbewerberheim in Gransee und der Unterbringung von Flüchtlingen eine vielschichtige Diskussion in der Region geführt wird – in die sich auch Rechtsextreme immer wieder mit Parolen einschalten. In diesem Kontext sieht Ludger Weskamp auch den Fackelumzug der Nationalsozialisten am 16. November. Dass die Veranstaltung spontan und zufällig durch Gransee führte, wie von den Initiatoren kolportiert worden war, hält er für unwahrscheinlich. „Dafür liegen Werder, wo die Kundgebung eigentlich geplant war, und Gransee einfach zu weit auseinander“, sagte er. Schüler aufzuklären, woran sich rechtsextremes Verhalten festmachen lässt und mit welchen Argumenten darauf reagiert werden kann, ist ein Anliegen der Ausstellung.

„Als Stadt könnten wir uns bei dem Thema eigentlich zurücklehnen“, sagte Bürgermeister Arno Dahlenburg (SPD). Es gibt keinen Abgeordneten aus dem rechten Spektrum in Zehdenick und es gab bislang auch nie einen Kandidaten. Dass dies letztlich nur eine Schein-Sicherheit ist, weiß auch Dahlenburg. „Wir müssen wachsam sein“, so der Stadtchef.

Von Cindy Lüderitz

Oberhavel Saison ist zu Ende - Tausende Kraniche überwintern aber im Rhinluch - Nächster Halt: Spanien
25.11.2014
Oberhavel Ausbau des zentralen Abwassernetzes soll fortgesetzt werden - Nassenheider Dorfkern angeschlossen
25.11.2014
Oberhavel Weihnachtsbaum für den Oranienburger Schlossplatz kommt aus Sachsenhausen - Was für ein Baum!
27.11.2014