Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer A10-Anschlussstelle Oberkrämer: Zweiwöchige Sperrung wegen Erneuerung
Lokales Oberhavel Oberkrämer A10-Anschlussstelle Oberkrämer: Zweiwöchige Sperrung wegen Erneuerung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 29.05.2019
Während der zweiwöchigen Sperrung aufgrund der Bauarbeiten erfolgt die Umleitung über die L 17 und L 170. Quelle: Havellandautobahn GmbH
Vehlefanz

Auf die Nutzer des nördlichen Berliner Rings kommt im Zuge des Ausbaus der A 10 Ende Juni die nächste Sperrung zu. Grund dafür ist die Erneuerung der Anschlussstelle Oberkrämer in Fahrtrichtung Hamburg. Die Sperrung erfolgt von der A 10-Abfahrt zur L 17 sowie von der Auffahrt der L 17 zur A 10 an der Anschlussstelle Oberkrämer aus Fahrtrichtung Oranienburg bzw. in Fahrtrichtung Hamburg über einen Zeitraum von zwei Wochen von Mittwoch, den 26. Juni 2019 ab 9 Uhr bis Mittwoch, den 10. Juli 2019, 17 Uhr.

Umleitung L170 Quelle: Havellandautobahn GmbH

Für den Zeitraum der Bauarbeiten empfiehlt die Havellandautobahn GmbH aus Richtung Vehlefanz die Umleitung über die L 17 und L170 via Schwante und Kremmen. Dort ist die Autobahnzufahrt an der Anschlussstelle Kremmen auf die A 24 möglich. Die Auf- und Abfahrt aus Richtung Dreieck Havelland in Fahrtrichtung Berlin an der Anschlussstelle Oberkrämer ist von der Sperrung nicht betroffen.

Bereits in der Nacht vom Montag, 3. Juni (22 Uhr), zu Dienstag, 4. Juni (4 Uhr), kommt es am Kreuz Oranienburg auf dem Überflieger von der A 111 auf die A 10 aufgrund von Brückenbauarbeiten zu mehreren kurzfristigen Verkehrsunterbrechungen. Sie sollen jeweils 20 bis 30 Minuten in beide Fahrtrichtungen betragen.

Update: In einer ersten Version der Graphik war die Umleitungsstrecke fälschlich als L17 statt als L17/L170 ausgewiesen worden. Dieser Fehler wurde in einer neuen Graphik korrigiert. Lesen Sie dazu auch: „Die vergessene „Null“: Ein Ort an der L17 in Aufregung

Von MAZonline

In Bötzow wird es eine neue Tischtennisplatte geben. Das haben sich die Bötzower teilweise selbst erarbeitet und sie haben an mehreren Aktionen teilgenommen.

28.05.2019

Für einen Zeitraum von zwei Wochen wird ab Ende Juni die A10-Anschlussstelle bei Oberkrämer aufgrund einer Erneuerung gesperrt. Betroffen ist die Richtungsfahrbahn nach Hamburg.

28.05.2019

Nach einem langen Kopf-an-Kopf-Rennen ist die CDU bei den Kreistagswahlen am Ende doch noch stärkste Partei geworden. Sie wird künftig elf Sitze im Kreistag einnehmen, während die SPD auf zehn und die AfD auf acht Sitze kommt.

27.05.2019