Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Anschlussstelle Oberkrämer: Wieder Unfall am Stoppschild
Lokales Oberhavel Oberkrämer Anschlussstelle Oberkrämer: Wieder Unfall am Stoppschild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 08.10.2018
A10, Anschlussstelle Oberkrämer, September 2018. Quelle: Ingo Pahl
Eichstädt

An der Anschlussstelle Oberkrämer hielt am Sonnabendabend eine 25-Jährige mit ihrem VW ordnungsgemäß am Stoppschild an. Nachdem sie wieder anfuhr, musste sie verkehrsbedingt erneut anhalten.

Dies bemerkte der hinter hier befindliche 32-jährige Harley-Davidson-Fahrer nicht und fuhr auf den VW auf. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der entstandene Sachschaden beträgt circa 3500 Euro.

Von MAZonline

Eine 15-Jährige ist am Montagmorgen bei einem Unfall auf Höhe der Bötzower Schule von einem Pkw erfasst und verletzt worden. Das Mädchen war auf dem Weg zum Unterricht.

08.10.2018

Zwölf Jahre war Helmut Wicke alt, als er seine Liebe fürs Angeln entdeckte. Zum echten Petrijünger wurde der inzwischen 56-Jährige 1996. Da begann er bei Fisherman’s Partner zu arbeiten.

05.10.2018

In den Räumlichkeiten, in denen vor kurzem noch das „Schlemmerstübchen“ in Bötzow einlud, herrschte zuletzt gähnende Leere. Damit ist ab Ende Oktober Schluss. Dann eröffnen Susanne Münch und Dennis Grabow ihr Restaurant „Mahlzeit in Bötzow“.

05.10.2018