Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Auf dem Remontehof: Alles über Störche
Lokales Oberhavel Oberkrämer Auf dem Remontehof: Alles über Störche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 06.08.2019
Der Podest für den Strorchenblick auf dem Remontehof. Quelle: Robert Tiesler
Bärenklau

Zugegeben: Am Dienstagmittag war beim Storchenblick nicht viel zu sehen. Zumindest kein Storch. Aber rein theoretisch wäre es möglich gewesen. Wer auf dem Remontehof in Bärenklau spazieren geht, hat von dort aus einen sehr schönen Blick auf das dortige Storchennest.

In den vergangenen Jahren hat der Heimatverein Bärenklau, gemeinsam mit Spendern dafür gesorgt, dass es sich Storchenbeobachter auf dem Remontehof gemütlich machen können. Gegenüber des Gebäudes mit dem Nest über dem Dach steht eine Parkbank, auf der man es sich gemütlich machen kann.

Die Infotafel. Quelle: Robert Tiesler

Direkt an einer der Wege auf dem Remontehof steht zudem so etwas wie eine Minibühne. Sie nennt sich „Storchenblick“. Wer möchte, kann auf das kleine Podest klettern – wobei man wirklich betonen muss, dass das auf eigene Gefahr geschieht. Denn so ein bisschen Geschicklichkeit ist durchaus nötig, um dort hoch zu klettern. Normalerweise stand das Podest auch an anderer Stelle, aber vermutlich ist es schon für das bald stattfindende Erntefest dort hingestellt worden. leider befindet sich auf dem Podest auch nicht mehr das Fernrohr, mit dem man einen noch genaueren Blick auf das Storchennest werfen konnte. Da wird auf dem Schild leider etwas versprochen und nicht eingehalten.

Die Storchenbank war eine Spende. Quelle: Robert Tiesler

Aber wenn die Störche da sind, dann kann man es sich auf der Bank gemütlich machen – oder sich auch die sehr ausführlichen Informationen zum Bärenklauer Storchengeschehen durchlesen. So erfährt der interessierte Leser, dass es dieses Nest an dem Standort bereits seit dem Jahr 1966 gibt, dass es seitdem als Brutplatz genutzt wird. In diesem Jahr kamen Storch und Störchin bereits am 30. März in Bärenklau an. Die Ankunfts- und Abflugdaten der Störche in den vergangenen Jahren sind ebenfalls auf der Infotafel vermerkt.

Von Robert Tiesler

Erstmals nach der Kommunalwahl kam am Montagabend der Bauausschuss in Oberkrämer zusammen. Zunächst mussten die Positionen des oder der Vorsitzenden und des Stellvertreters besetzt werden.

06.08.2019

Die MAZ stellt den Landtagskandidaten des Wahlkreises 7 täglich eine Frage per WhatsApp. Am Dienstag sprachen sie darüber, wie sie sich für die Sanierung der Landesstraße 17 in Oberkrämer einsetzen wollen.

06.08.2019

In Bötzow fanden in den Sommerferien am Hort und in der Schule Bauarbeiten statt. In der Schule verzögern sie sich jedoch – ebenso im Gemeindezentrum. Für den zweiten neuen Hort gibt es jetzt aber eine Baugenehmigung.

06.08.2019