Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Bibliotheken in Oberkrämer öffnen wieder
Lokales Oberhavel Oberkrämer Bibliotheken in Oberkrämer öffnen wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 30.04.2020
Jennifer Prahl (l.) und und Claudia Adler in der Vehlefanzer Bibliothek. Quelle: ENRICO KUGLER
Anzeige
Oberkrämer

Die Bibliotheken Oberkrämer öffnen wieder mit veränderten Öffnungszeiten – in Bötzow am 4. Mai und in Vehlefanz am 5. Mai. Die Öffnungszeiten: montags 12 bis 18 Uhr, dienstags 10 bis 12 und 12.30 bis 16.30 Uhr und donnerstags 8 bis 12 Uhr.

In der Öffentlichen Schulbibliothek Bötzow können maximal fünf Personen und in der Öffentlichen Schulbibliothek Vehlefanz maximal drei Personen die Bibliothek gleichzeitig besuchen. „Wir möchten unsere Leser*innen bitten, einen Mund-Nasen-Schutz oder ähnliches zu tragen“, so Bibliotheksleiterin Jennifer Prahl.

Anzeige

Extra-Service: „Wir bieten weiterhin ein kontaktlose Ausleihe an. Leser, die diesen Service nutzen möchten, können gerne per Mail oder Telefon ihre Vorbestellwünsche aufgeben und diese Medien kontaktlos, zum vereinbarten Zeitpunkt, abholen.“

Kontakt per E-Mail: bibliothek@oberkraemer.de. Die Bibliothek in Bötzow ist erreichbar unter 03304/508865, die in Vehlefanz unter 03304/505223.

„Um auch die Menschen zu unterstützen, die dennoch die Bibliotheken nicht besuchen können, möchten wir jeden die Onlineangebote Onleihe Oberhavel und Filmfriend als Streamingdienst für Filme ans Herz legen“, sagt Jennifer Prahl. „Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, und wir werden Ihnen die Angebote für 6 Euro im Jahr freischalten,“ so Jennifer Prahl. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist der Zugang kostenlos.

In den letzten Wochen wurden viele neue Medien bestellt und eingearbeitet. Demnächst können sich die Leser auf viele neue Gesellschaftsspiele freuen. „Damit keine Langeweile aufkommt, dafür sind wir da!“, so Bibliothekarin Claudia Adler. Veranstaltungen seien jedoch bis auf Weiteres abgesagt.

„Wir freuen uns sehr auf unsere Leser“, sagt Claudia Adler und stellt wieder eine neue Tonie-Figur ins Regal, die auf ihre kleinen Zuhörer wartet. Alle zurzeit entliehenen Medien sind automatisch bis 8. Juni verlängert.

Von MAZonline