Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Gutshof am Wasserturm kommt an das Abwassernetz
Lokales Oberhavel Oberkrämer Gutshof am Wasserturm kommt an das Abwassernetz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 11.01.2019
Der Weg zum Wasserturm ist eine Baustelle – und momentan sehr schlammig. Quelle: Robert Tiesler
Schwante

Die Abwassererschließung auf dem Gutshof in Schwante war am Montagabend Thema im Ortsbeirat. Eine Anwohnerin beschwerte sich über die Vorgehensweise der Erschließung. Diese habe sie sehr verärgert.

Die Bewohnerin erzählte, dass sie erst vor drei Jahren selbst aktiv werden mussten, nachdem es seitens des Zweckverbandes geheißen habe, dass sich eine Erschließung des Geländes am Wasserturm nicht lohne. Nun aber werde dort ein weiteres Haus gebaut, und plötzlich lohne sich die Erschließung dort. Jede müsse eine Hauspumpstation installieren, das gehe ins Geld.

Dass die Bauarbeiten nun doch notwendig geworden seien, erklärte Oberkrämers Bürgermeister Peter Leys, der auch stellvertretender Verbandsvorsteher beim Zweckverband Kremmen ist, so: „Die Abfuhr war nicht mehr gewährleistet“, sagte er am Montagabend. Die großen Lkw mussten rückwärts auf das Gelände, und den Neubau habe sich die Situation verschärft.

„Der Weg sieht jetzt schlimm aus“, sagte die Anwohnerin im Ortsbeirat außerdem noch. In diesen Tagen, an denen es oft regnet, verwandele sich der Weg in eine Schlammfläche. Spätestens wenn der Mühlenweg 2020 ausgebaut wird, solle aber auch der Weg am Wasserturm erneuert werden.

Von Robert Tiesler

Nach dem erfolgreichen Gänsebratentag im November könnte es auf dem Dorfplatz in Schwante hin und wieder Events geben. Das Problem ist bislang aber die Zufahrt für den dann nötigen Anlieferverkehr. Auch der Weihnachtsmarkt war noch mal Thema im Ortsbeirat.

08.01.2019

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr in Oberkrämer unternahmen am Sonnabend einen Ausflug nach Berlin. Sie besuchten den Technischen Dienst der dortigen Feuerwehr. Der Ausflug ist von der Gemeinde Oberkrämer finanziert worden.

08.01.2019
Hennigsdorf Polizeibericht Oberhavel vom Wochenende 5./6. Januar 2019 - Polizeiüberblick: Ein halbes Dutzend Unfallverursacher auf der Flucht

Ein gestohlener Mercedes, der in Vehlefanz auf der Ladefläche eines Lkw entdeckt wird und ein Alfa Romeo, der ohne Versicherungsschutz über die Autobahn braust – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 5. und 6. Januar 2019.

06.01.2019