Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Hauptausschuss: Nein zur Regenbogenflagge
Lokales Oberhavel Oberkrämer Hauptausschuss: Nein zur Regenbogenflagge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 15.02.2019
Die Regenbogenflagge am Falkenseer Rathaus. Quelle: Tanja M. Marotzke
Eichstädt

Die Mitglieder des Hauptausschusses in Oberkrämer haben sich am Donnerstagabend mehrheitlich dagegen ausgesprochen, Mitte Mai eine Regenbogenflagge an der Eichstädter Verwaltung zu hissen. Die Fraktion Die Linke hatte das beantragt, allerdings wollte sich offenbar Fraktionschef Günter Franke im Ausschuss nicht näher dazu äußern.

Das letzte Wort haben am 28. Februar die Gemeindevertreter.

Von MAZonline

Ein Sattelzug hatte am Donnerstagmorgen einen Reifenschaden. Das führte auf der A10 zwischen dem Dreieck Havelland und Oberkrämer zu einem Unfall.

15.02.2019

In fünf Schwantener Straßen beginnen am Montag, 18. Februar, Reinigungsarbeiten in der Kanalisation. Das teilt der Kremmener Zweckverband mit.

15.02.2019

„Der Brotmacher“ heißt ein Buch, das gerade im Brunnen-Verlag erschienen ist. Darin erzählt Bäckermeister Karl-Dietmar Plentz aus Schwante aus seinem Leben. Am Mittwoch, 20. Februar, findet die Oberhavel-Premiere bei der MAZ in Oranienburg statt.

14.02.2019