Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Nach Verfolgungsjagd: Männer nach Verhör freigelassen
Lokales Oberhavel Oberkrämer Nach Verfolgungsjagd: Männer nach Verhör freigelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 07.11.2019
Handschellen (Symbolbild) Quelle: Rainer Droese
Eichstädt

Den beiden polnischen Staatsbürgern,die am Mittwochvormittag auf der A10 bei Eichstädt nach einer Flucht vorläufig festgenommen wurden, wurde am Nachmittag rechtliches Gehör eingeräumt.

Die Männer äußerten sich zur Tat, so die Polizei am Donnerstag. Das Fahrzeug sowie das darin befindliche Bargeld in Höhe von 7.000 Euro wurden sichergestellt.

In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Neuruppin wurden die Männer nach ihren Vernehmungen entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline

Eine der für das Schulessen in Oberkrämer zuständige Firma hat eine Preiserhöhung angekündigt. Allerdings wird sich das auf den Preis, den die Eltern zu zahlen haben, nicht auswirken.

07.11.2019

Zwei Insassen eines Pkw Mercedes und die Besatzung eines Polizeistreifenwagens haben sich am Mittwochmorgen auf der A24 und der A10 eine Verfolgungsjagd geliefert. Sie endete an der Anschlussstelle Oberkrämer mit der Festnahme der Flüchtigen.

06.11.2019

In der evangelischen Gemeinde in Bötzow fanden die Wahlen zum Gemeindekirchenrat statt. Mit 88 Stimmen lag Elke Fenrych danach vorn.

06.11.2019