Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Nach versuchtem Einbruch in Bötzow: Polizei sucht mit Phantombild
Lokales Oberhavel Oberkrämer Nach versuchtem Einbruch in Bötzow: Polizei sucht mit Phantombild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:55 12.05.2020
Wer diesen Mann oder seinen Aufenthaltsort kennt, soll sich bei der Polizei melden. Quelle: Polizei
Anzeige
Oberkrämer

Drei Männer versuchten sich am 26. September 2019 gegen 11.30 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus in Bötzow zu verschaffen. Eine Zeugin wurde auf die Männer aufmerksam, als diese sich an der Keller- und Terrassentür zu schaffen machten und sprach sie an. Daraufhin flüchteten die Drei und stiegen in ein dunkles Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen. Einen der Männer konnte die Zeugin genauer erkennen, nun liegt ein Phantombild vor. Der Mann war etwa 1,75 Meter groß und hatte eine athletische Figur. Seine dunkelblonden Haare waren kurz zur Fasson geschnitten und zur Seite gekämmt. Der Unbekannte war mit einer dunklen Jeanshose und einer hellen Jacke mit schwarzem Schriftzug bekleidet. Die Männer wurden als osteuropäisch aussehend beschrieben und sollen um die 20 Jahre alt sein. Wer kennt den Mann auf dem Bild oder kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Oberhavel (03301-8510).

Hinweise zum Gesuchten nimmt die Polizeiinspektion Oberhavel entgegen. Quelle: Polizei

Anzeige

Von MAZonline

Anzeige