Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Reifenschaden am Sattelzug führt zum Unfall
Lokales Oberhavel Oberkrämer Reifenschaden am Sattelzug führt zum Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 15.02.2019
Unfall (Symbolbild) Quelle: Stefan Puchner/dpa
Neu-Vehlefanz

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmorgen auf der A10 zwischen dem Dreieck Havelland und Oberkrämer. Ein deutscher Sattelzug hatte einen Reifenschaden am Anhänger. Dadurch kam der 57-jährige Fahrer mit seinem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab. Ein Leitpfosten ist beschädigt worden.

Wegen des Schadens und der Reparatur war der rechte Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn bis zum Mittag gesperrt.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

In fünf Schwantener Straßen beginnen am Montag, 18. Februar, Reinigungsarbeiten in der Kanalisation. Das teilt der Kremmener Zweckverband mit.

15.02.2019

„Der Brotmacher“ heißt ein Buch, das gerade im Brunnen-Verlag erschienen ist. Darin erzählt Bäckermeister Karl-Dietmar Plentz aus Schwante aus seinem Leben. Am Mittwoch, 20. Februar, findet die Oberhavel-Premiere bei der MAZ in Oranienburg statt.

14.02.2019

Der Bärenklauer Kulturverein „Arge Baer“ hat keinen Vorstand mehr. Der bisherige Vorsitzende Volker Röthig hat keinen Nachfolger gefunden. Am 14. März entscheiden die Vereinsmitglieder, ob es weitergeht.

14.02.2019