Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Tankstellenraub in Vehlefanz: Polizei fahndet mit Bildern
Lokales Oberhavel Oberkrämer

Tankstellenraub in Vehlefanz: Polizei fahndet mit Bildern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 16.07.2021
Die Polizei sucht nach dem Mann, der am 5. Mai eine Tankstelle in Vehlefanz überfallen hat. 
Die Polizei sucht nach dem Mann, der am 5. Mai eine Tankstelle in Vehlefanz überfallen hat.  Quelle: PD Nord
Anzeige
Vehlefanz

Kriminalpolizisten konnte inzwischen Bilder der Überwachungskamera der Tankstelle in Vehlefanz sichern, welche nun zur Identifizierung des Täters veröffentlich werden. Der am 5. Mai gegen 21.50 Uhr handelnde Mann ist etwa 1,75 Meter groß, hat eine sportlich, schlanke Gestalt und wies einen schlaksigen Gang auf. Er trug während der Tat eine graue Hose mit Gummibündchen am Hosenbein, dunkle Sportschuhe und führte eine wiederverwendbare Einkaufstasche der Marktkette „Kaufland“ in den Händen.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Täter erkennen, Angaben zu seinem Aufenthalt machen können oder Auffälliges zum Tatzeitpunkt in Vehlefanz oder Umgebung beobachtet haben, sich in der Inspektion in Oranienburg unter der Telefonnummer 03301/8510 zu melden. Auch können Hinweise auf der Internetseite der Landespolizei Brandenburg gegeben werden (https://polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben).

Die Polizei sucht nach dem Mann, der am 5. Mai eine Tankstelle in Vehlefanz überfallen hat.  Quelle: PD Nord

Die Polizei sucht nach dem Mann, der am 5. Mai eine Tankstelle in Vehlefanz überfallen hat.  Quelle: PD Nord

Von MAZonline