Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Unbekannte zerstören Bäume in der Kinderallee
Lokales Oberhavel Oberkrämer Unbekannte zerstören Bäume in der Kinderallee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 25.10.2019
Bärenklau Ortsschild. Quelle: Robert Roeske
Bärenklau

Am Mittwoch in der Zeit zwischen 8 und 19.10 Uhr beschädigten im Bärenklauer Remonteweg, in der sogenannten Kinderallee unbekannte Personen elf jung gepflanzte Bäume, indem sie diese umknickten oder aus dem Boden herausrissen.

Diese Bäume wurden für Neugeborene gepflanzt und waren dementsprechend mit Namen und Geburtsdatum beschildert. Die Beschilderung wurde ebenfalls beschädigt.

Die Polizei ermittelt, Ortsvorsteherin Gundula Klatt ist erbost.

Von MAZonline

Die Kinder der Schwantener Kita „Villa der kleinen Frösche“ waren am Freitag in der Kremmener Papierwerkstatt. Sie übergaben Pakete für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.

25.10.2019

Edeka plant an der Lindenallee in Vehlefanz einen Neubau. Er soll mehr Verkaufsfläche bieten und hinter dem jetzigen Gebäude entstehen. Dafür ist jedoch ein Bebauungsplan nötig. Der Ortsbeirat hat sich am Mittwoch dafür ausgesprochen.

24.10.2019

Der Ortsbeirat von Vehlefanz will Klarheit: Was passiert mit dem Grundstück, auf dem bis 2015 die Volksbank stand? Ortsvorsteher Hubert Gediga will nicht hinnehmen, dass dort noch immer ein tiefes Loch ist.

24.10.2019