Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Frau und Kind bei Auffahrunfall verletzt
Lokales Oberhavel Oberkrämer Frau und Kind bei Auffahrunfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 30.04.2019
Die Strecke ist zurzeit gesperrt. Quelle: Feuerwehr Vehlefanz
Vehlefanz

Drei Fahrzeuge fuhren am Dienstag gegen 14.30 Uhr auf der Eichstädter Chaussee in Vehlefanz aufeinander. Ein vierjähriges Kind und eine Frau (31) wurden bei dem Unfall leicht verletzt, sie müssen aber nicht ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt rund 23 000 Euro, die Fahrbahn ist komplett gesperrt – soll aber demnächst wieder freigegeben werden. Feuerwehr und Rettungskräfte sind vor Ort.

Von Marco Paetzel

Einen Unfall mit erheblichem Sachschaden richtete am Montagvormittag ein Lkw-Fahrer auf dem nördlichen Berliner Ring nahe der Anschlussstelle Oberkrämer in Fahrtrichtung Dreieck Havelland an, als er mit mehreren Baustellenelementen kollidierte. Der Grund dafür: Übermüdung.

30.04.2019
Hohen Neuendorf Oberhavel: Polizeiüberblick vom Wochenende 27./28. April 2019 - Am Vormittag in Einfamilienhaus eingestiegen

Ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in Borgsdorf, ein Motorrad, das von einem Grundstück in Friedrichsthal gestohlen wurde und ein Fall von Unfallflucht in Schildow – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen sie im Polizeibericht vom Wochenende 27./28. April 2019.

28.04.2019

Tausende Besucher waren am Sonnabend beim 17. Krämerwaldfest, wo sich wieder alles um die Natur und den Wald drehte. Die Horte in Vehlefanz und Bötzow bekommen eine Baumspende, die Flatter-Ulme als Baum des Jahres wird dort gepflanzt.

01.05.2019