Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberkrämer Spaziergängerin findet verrostete Munition
Lokales Oberhavel Oberkrämer Spaziergängerin findet verrostete Munition
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 30.09.2019
In einem Waldstück in Oberkrämer wurde verrostete Munition gefunden. Quelle: Symbolbild
Sommerswalde

Eine Spaziergängerin fand am Sonnabendmittag an der Sommerswalder Chaussee, im Waldgebiet am Forsthaus und Schloss Sommerswalde, verrostete Munition. Die Polizeibeamten konnten an der besagten Stelle ein altes Trommelmagazin mit verrosteter Munition feststellen.

Nach Rücksprache mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst (KMBD) konnte die Munition unter Beachtung gegebener Verhaltenshinweise durch die Polizeibeamten mitgenommen und bis zur Übergabe an den Kampfmittelbeseitigungsdienst verwahrt werden.

Von MAZonline

In Vehlefanz war am Sonnabend Oktoberfest. Im „Haus der Generationen“ herrschte Stimmung wie auf der Wiesn. Der Heimatverein des Dorfes hatte alles vorbereitet.

29.09.2019

Bei Verkehrskontrollen am Wochenende hat die Polizei Alkohol- und Drogensünder aus dem Verkehr gezogen. So unter anderem in Marwitz und in Velten.

29.09.2019

Am Freitag fand die Abschlussveranstaltung der Integrativen Märchenwoche im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 statt. Der Landkreis Oberhavel hatte Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme am Geschichten- und Märchenwettbewerb aufgerufen, etwa 50 Mädchen und Jungen haben sich daran beteiligt. In der Oranienburger Stadtbibliothek fand die Preisverleihung statt.

27.09.2019