Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Aal-Ole, Wurst-Achim und Co. gastieren in Oranienburg
Lokales Oberhavel Oranienburg Aal-Ole, Wurst-Achim und Co. gastieren in Oranienburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 08.11.2019
Wurst gegen Blume heißt es ab Donnerstag in Oranienburg Quelle: Privat
Oranienburg

Treffen der Marktschreier-Giganten in Oranienburg. Für vier Tage gastieren die besten Marktschreier Deutschlands in der Kreisstadt und werden den Schlossplatz in ein buntes Markttreiben verwandeln. Unter anderem trifft der amtierende deutsche Meister und das lauteste Lebewesen der Welt (Wurst-Achim) auf den größten Blumenhändler Hollands.

Marktschreier in Oranienburg: Auch Nudel-Anne ist dabei. Quelle: Privat

Ab Donnerstag, 14. November bis einschließlich Sonntag, 17. November, sind die Buden mit den Marktschreiern zu den Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr anzufinden. Unter anderem freuen darf man sich auf Wurst-Achim Das lauteste Lebewesen der Welt (festgestellt durch die Sendung Galileo) und amtierender deutscher Meister mit Tonnen von Wurstspezialitäten zu Spitzenpreisen. Blumen-Angie und der Blumenholländer mit einer Riesenauswahl an Pflanzen! Ihr Angebot wird ständig an die Jahreszeit angepasst. Mit ihren Pflanzen verwandeln sie das Veranstaltungsareal zudem in ein gigantisches Blumenmeer!

Marktschreier in Oranienburg: Aal-Ole ist mit von der Partie. Quelle: Privat

Aal-Ole, das Original vom Hamburger Fischmarkt mit einer Variation an Räucherfisch. Nudel-Anne mit einem tollen Angebot an italienischen Teigwaren und Kinderrucksäcken mit Tier- und Fußballnudeln dazu eine kostenlose Tasse zum Aussuchen. Knabber-Paul bringt Milka satt nach Oranienburg.

Marktschreier in Oranienburg: Wurst-Achim wird alles geben. Quelle: PrPr

Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Imbiss- und Getränkestände und noch vieles mehr. Für die kleinen Gäste ist auch für Unterhaltung gesorgt, mit einem tollen Karussellangebot, fast wie im Kinderland: Kindereisenbahn und zusätzlich ein Kinderkarussell für die Kleinen und eine Trampolinanlage für die etwas Größeren. Ein kleiner Krammarkt lädt zum Schlendern ein. Am Donnerstag um 11 Uhr findet die offizielle Eröffnung statt. Die Eröffnung erfolgt mit einem „Original Marktschreier Frühstück“ mit einem Angebot an Wurst & Fisch und Freibier für alle anwesenden Gäste.

Von MAZonline

Die Stadtwerke Oranienburg führen wieder Kontrollen des Erdgasrohrnetzes in Oranienburg durch. Beauftragt ist mit der Durchführung die Magdeburger Firma Enermess GmbH.

08.11.2019

Im Lehnitzer Ortsbeirat ist man unzufrieden mit dem aktuellen Sachstand der Verwaltung zur Zukunft der Friedrich-Wolf-Gedenkstätte vor Ort. Die steht vor einem Besitzerwechsel, dafür fehle ein klares inhaltliches Konzept, bemängelt der Ortsrat. Er steht daher vor einer Beschlussfassung, die Bürgermeister Alexander Laesicke mit der Erstellung eines eben solchen beauftragt und die Stadt zur Übernahme der Gedenkstätte auffordert. Die Stadtverordneten müssten dem jedoch zuvor zustimmen.

08.11.2019

Weil er Jugendliche an einer Bushaltestelle in Velten mit einer Gaspistole bedroht hatte, musste sich am Donnerstag ein 34-jähriger Mann aus Osnabrück vor dem Schöffengericht in Oranienburg verantworten. Er zeigte sich reumütig und erhielt am Ende eine Bewährungsstrafe.

07.11.2019