Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg AfD-Programm: Wohnraum, Nahverkehr, Kitaplätze
Lokales Oberhavel Oranienburg AfD-Programm: Wohnraum, Nahverkehr, Kitaplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 29.03.2019
Tim Zimmermann Quelle: foto: Blumberg
Oranienburg

Die AfD Oranienburg hat ihr Wahlprogramm veröffentlicht. Das Programm für die Kommunalwahlen am 26. Mai steht unter dem Motto „Wir für Oranienburg“. Kernpunkte des Programmes, seien, so Ortsvorsitzender Tim Zimmermann, die Schaffung von mehr bezahlbarem Wohnraum, ohne die Stadtentwicklung zu überfrachten; die Verbesserung des Angebotes im öffentlichen Nahverkehr, ein Mehr an Sicherheit in Oranienburg, kostenlose Kita- und Hortplätze mit kostenloser Schulspeisung sowie die Sauberkeit in der Stadt. Eine Absage an Fahrverbote und flächendeckende Tempo-30-Zonen.

Zimmermann: „Das Programm soll allen Oranienburgern zu Gute kommen, die Menschen sollen sicher und frei leben können.“ Zimmermann hofft auf einen spannenden und fairen Wahlkampf. „Leider wurde uns gerade vor Augen geführt, was unsere politischen Gegner von Fairness halten, als unserer Landtagsfraktion Räumlichkeiten zur Durchführung eines Bürgerdialoges nach massivem Druck auf Gastwirte kurzfristig abgesagt wurden. Die Veranstaltung wird später nachgeholt.“

Von MAZonline

Oranienburg Polizeibericht Oberhavel vom 29. März 2019 - Polizeiüberblick: Axt aus Schuppen gestohlen

Einbrüche in Bungalows und Schuppen in Schmachtenhagen und eine betrunkene Autofahrerin in Lehnitz – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 29. März.

29.03.2019

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Sonnabend und Sonntag mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

29.03.2019

Den Handball-Drittligisten Oranienburger HC plagen vor dem Heimspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt II arge personelle Probleme.

29.03.2019