Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Planschen, Pool & Party
Lokales Oberhavel Oranienburg Planschen, Pool & Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 27.06.2019
Kletterwand für Anfänger und Geübte. Quelle: Stadtservice Oranienburg
Anzeige
Oranienburg

Cocktails und coole Musik nach dem Badespaß geht nur in der Karibik? Ach was: Nach ausgiebigem Schwimmen zieht es mich an diesem Sonnabend zur Sommerparty in die Manjana-Bar von der Turm-Erlebniscity. Um 20 Uhr geht es an der André-Pican-Straße 42 los. Zu heißen Latino-Sommer-Rhythmen von DJ Phil Harmonic kommt dann garantiert Urlaubsfeeling auf.

Am Grill und Barbecue werde ich mich aber etwas zurückhalten. Es ist ja Badehosenzeit. Und was einmal zuviel auf den Hüften ist, das geht so schnell nicht mehr runter. Bei den Cocktails freue ich mich auf was Fruchtiges ohne Alkohol – sicher ist sicher bei der Wärme. Schließlich will ich noch tanzen und nicht vorher aus den Latschen kippen.

Magie am Beckenrand in den Ferien

Apropos Latschen: Für mich als Hallenmuffel ist jetzt natürlich der Außenbereich perfekt, wo ich mich auf der Wiese neben dem Erlebnisbecken in der Sonne aalen kann anstatt ständig mit Badeschlappen über Fliesenboden schlürfen zu müssen. Vielleicht nehme ich mal meine beiden Enkel mit, wenn Johanna Lux mit ihren magischen Künsten am Beckenrand die Besucher am 16. und 24. Juli und nochmals am 1. August von 13 bis 16 Uhr verzaubert. Schließlich hat bei mir im Grundschulalter der Kontakt zu einem Zauberer damals zu einem neuen Hobby geführt.

Klettern in der Turm-Erlebniscity für jeden Schwierigkeitsgrad. Quelle: TURM ErlebnisCity

Doch wie ich meine lieben Kleinen kenne, wollen die lieber her­umtollen und werden von der Rutsche nicht mehr wegzubekommen sein. Sicherlich ist ihnen die Black-Hole-Wasserrutsche noch zu unheimlich, aber eine wilde Fahrt durch die 30-Meter-Turborutsche wird ganz und gar ihre Abenteuerlust befriedigen. Für mich heißt es dann mal zwischendurch an die Kletterwand zu gehen. Wenn dann nicht ein längerer Heimweg für uns wäre, würden wir sicherlich bis nach Sonnenuntergang viel Spaß haben – denn zur Ferienzeit bleiben Halle und Außenbecken bis um 22 Uhr geöffnet.

Von Matthias Busse