Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Bauarbeiter im Vorbeifahren verletzt
Lokales Oberhavel Oranienburg Bauarbeiter im Vorbeifahren verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 28.06.2019
Die Polizei stoppte am Donnerstag in Oranienburg einen Autofahrer, der einen Bauarbeiter im Vorbeifahren verletzt hatte. Quelle: dpa
Oranienburg

Ein 48-jähriger Bauarbeiter aus Oberhavel ist am Donnerstag gegen 16.30 Uhr in der Speyerer Straße in Oranienburg von einem vorbeifahrenden 49-jährigen Pkw-Fahrer am Arm gepackt und leicht verletzt worden.

Die Beamten stellten bei dem Autofahrer, der aus Oberhavel stammt, Alkoholgeruch fest. Ein erster Atemtest ergab 1,09 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt. Die Beamten stellten zudem den Führerschein des Mannes sicher. Eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde aufgenommen.

Von MAZonline

Mit einem Küchenmesser hat eine 52-jährige Frau am Donnerstag in Oranienburg eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung bedroht. Als die Polizei eintraf, war die Frau verschwunden.

28.06.2019

Der Neunjährige aus Oranienburg überzeugt auf der Laufstrecke und dem Fußballplatz.

28.06.2019

Die Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit in Gransee ist im Juli nur eingeschränkt erreichbar. In der ersten Woche des Monats ist sie gar komplett geschlossen.

28.06.2019