Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Christliche Jugendzentrum Oranienburg bietet wieder Angebote für Kinder und Jugendliche
Lokales Oberhavel Oranienburg

Christliche Jugendzentrum Oranienburg bietet wieder Angebote für Kinder und Jugendliche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 26.06.2020
Auch die Mitarbeiter der mobilen Jugendarbeit sind wieder "draußen" unterwegs und für Jugendliche, zum Beispiel am Skater, da. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Oranienburg

Seit Mitte Juni darf das Christliche Jugendzentrum Oranienburg e.V. (CJO) wieder öffnen – dank der Sondererlaubnis für Angebote der Jugendsozialarbeit sogar ohne die sonst üblichen Abstandsregeln. Auch die Mitarbeiter der mobilen Jugendarbeit sind wieder "draußen" unterwegs und für Jugendliche zum Beispiel am Skater oder auf der Pferdeinsel Ansprechpartner und Begleiter.

Folgende regelmäßige Angebote gibt es derzeit: JugendCafé (für Teens ab 13): Der offene Treffpunkt zum Abhängen, Musik hören, im Internet surfen, Billard, Kicker oder Tischtennis spielen und an der Bar quatschen - geht alles, sogar ohne Mindestabstand. Öffnungszeiten: Dienstag 16 bis 19 Uhr, Freitag 15 bis 22 Uhr und Sonnabends von 15 bis 21 Uhr.

Anzeige

KinderMobil (für Kids & Eltern) - Spielplatz am Teich hinter dem Bötzower Platz : Immer Mittwoch und Donnerstag ist der CJO auf dem Spielplatz am Teich hinter dem Bötzower Platz mit dem KinderMobil, um mit den Kids zu spielen und ein offenes Ohr für die Fragen und Gedanken der Anwohner zu haben. Einsatzzeit: Mittwoch und Donnerstag: 14 bis 17 Uhr.

Mobile Jugendarbeit : Immer unterwegs an den Orten, wo Jugendliche zu finden sind.

Die Angebote "Eltern-Kind-Gruppe" und "KidsTreff" starten erst nach den Sommerferien erneut.

Von MAZonline

Anzeige