Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg DLRG bietet in Oranienburg erstmals Kleinkind-Schwimmkurs an
Lokales Oberhavel Oranienburg DLRG bietet in Oranienburg erstmals Kleinkind-Schwimmkurs an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 27.11.2019
Einen Schwimmkurs speziell für Kleinkinder bietet die DLRG im Frühjahr 2020 in Oranienburg an. (Symbolbild) Quelle: Tommy Windecker/stock.adobe.com
Oranienburg

Erstmals bietet die Ortsgruppe Oranienburg der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft im kommenden Jahr einen Kleinkind-Schwimmkurs an. Mitte April soll der Kurs für Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren beginnen, mit dem sie erste Grundlagen zur Wasserbewältigung erlernen können. An insgesamt zehn Terminen, immer dienstags in der Turm Erlebniscity in Oranienburg, werden die Kinder von einem Elternteil im Wasser begleitet. Unter anderem werden im Kurs die Inhalte Tauchen, Springen, Schweben und Gleiten spielerisch vermittelt, teilt DLRG-Geschäftsstellenleiterin Kathleen Pieper mit.

Mit dem Kursangebot erweitert die DLRG Oranienburg ihr bereits bestehendes Portfolio – Schwimmkurs für Frühschwimmer, Trainingsgruppen für alle Stufen des Deutschen Jugendschwimmabzeichens und alle Stufen der Rettungsschwimmausbildung – und bietet somit noch mehr Kindern die Möglichkeit, frühzeitig mit dem Thema Wasser und Schwimmen in Berührung zu kommen.

Weitere Informationen zum Kurs sind bei der Geschäftsstelle der Ortsgruppe unter 03301/677 22 20 sowie per E-Mail unterinfo@oranienburg.dlrg.de erhältlich. Ab sofort sind zudem Onlineanmeldungen für den Kurs auf der Website der Oranienburger DLRG-Ortsgruppe möglich: oranienburg.dlrg.de

Von MAZonline

Ein Verkehrsunfall auf der A111 nahe Stolpe sorgte am Dienstagabend für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Zeitweise bis zum Kreuz Oranienburg stauten sich die Fahrzeuge zurück.

27.11.2019

Gutes Sitzfleisch bewiesen die Mitglieder des Oranienburger Hauptausschusses am Montagabend in der Oranienburger Orangerie. Allein 43 Themenpunkte umfasste der öffentliche Teil der Tagesordnung. Das Themenfeld war breit gefächert, reichte vom Klimaschutz bis zum Bürgerbudget.

27.11.2019

Die Lindenschule in Oranienburg bekommt einen neuen Pausenhof. Auch die Außensportanlagen werden aufgemöbelt. Insgesamt fast 400000 Euro gibt der Landkreis Oberhavel dafür aus. Der Bauauftrag bleibt in der Region – eine Firma aus Zehdenick wird ihn ausführen.

26.11.2019