Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Wer wird Oberhavels Mama Nummer 1?
Lokales Oberhavel Oranienburg Wer wird Oberhavels Mama Nummer 1?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 31.05.2019
Acht Töchter und Söhne schlugen ihre Mütter für die MAZ-Aktion „Mama ist einmalig“ vor. Quelle: Privat
Oberhavel

Sie sind die Besten – und jede einzelne ist einmalig: Unsere Mütter. Zum Muttertag am 12. Mai fragte die MAZ die Leser nach tollen Mamas Oberhavel. Acht Töchter und Söhne haben sich bei unserer Redaktion gemeldet und über ihre Mamas berichtet – alles tolle Frauen mit tollen Geschichten. Sie alle stehen damit in unserer Umfrage nach „Oberhavels Mama Nummer 1“, wenngleich klar ist: Jede einzelne ist toll und für ihre Kinder die beste Mama der Welt.

Das große MAZ-Voting zu „Oberhavels Mama Nummer 1“ läuft bis Montag, 3. Juni, 18 Uhr. Auf die Gewinnerin wartet ein leckerer Preis: Das Restaurante
Pizzeria Da Gianni in der Veltener Straße 43 in Germendorf (Oranienburg) stellt einen Gutschein für ein Abendessen für zwei Personen im Wert von 50 Euro zur Verfügung.


Von MAZonline

Golfer übergeben beim „Storchen Cup“ dem Märkischen Sozialverein einen 500-Euro-Scheck. Weitere 3000 Euro kamen aus dem Erlös des Turniers zusammen. Das Geld soll dem Frauenhaus des Märkischen Sozialvereins zugute kommen.

03.06.2019

Als Polizeibeamte am Donnerstagabend in Oranienburg einen Pkw Opel kontrollieren wollten, flüchtete der Fahrer. Er konnte später in einer Sackgasse gestoppt werden.

31.05.2019

Ein 24-Jähriger hat am Donnerstag gegen 20.15 Uhr an der Badestelle des Lehnitzsees in Oranienburg eine Gruppe Jugendlicher beleidigt und bedroht. Der Mann musste schließlich in Gewahrsam genommen werden.

31.05.2019