Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Das war das Jahr 2018 in den Oranienburger Ortsteilen
Lokales Oberhavel Oranienburg Das war das Jahr 2018 in den Oranienburger Ortsteilen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:53 25.12.2018
Eisbomben, erfrischendes Obst, Duschen - so überstehen die Tiere im Tierpark Germendorf die Hitze. Quelle: Jeannette Hix
Oranienburg

Einen Ausschnitt dessen, was in den Ortsteilen 2018 passierte, sehen Sie hier.

Januar: Hirsche rennen in Lehnitz über Gleise, kollidieren mit einer S-Bahn und sorgen für Verkehrschaos, Wagen sind beschädigt.

Februar: Ortsbeirat Lehnitz sagt Nein zum geplanten Bauland hinter dem Sportplatz im Ortsteil und fühlt sich von der Stadt überrumpelt +++ Horror-Dreh für den Streifen „Heilstätten“ auf dem Gelände der ehemaligen Lungenheilstätte bei Friedrichsthal am Grabowsee.

März: Lehnitz soll im Sommer 2020 eine dreizügige Oberschule auf dem Ex-Kasernengelände bekommen. +++ 27-jähriger ehemaliger Feuerwehrmann gesteht vier Brandstiftungen in Germendorf.

April: Motorradfahrer verunglückt tödlich auf der Summter Chaussee in Lehnitz +++ Protest: Demo für die Heidekrautbahn in Wensickendorf +++ Lösungen sucht der Heimatverein Schmachtenhagen zur Entschärfung der Kreuzung im Ort.

Das Jahr in Bildern

Mai: Ärger über den konstant vermüllten Containerstellplatz am Germendorfer Globus-Baumarkt +++ Bei den Lehnitzer Baugrundstücken am Mühlenbecker Weg tut sich nichts. Die Lehnitzer warten auf Wohnungen und Supermarkt.

Juni: Heißer Sommer überall – der NWA ordnet Sprengverbot in den Gärten zumindest tagsüber an.

Juli: Die neue „Pusteblume“ ist fertig und wird eingeweiht. Die Kinder aus Germendorf ziehen am 1. August in ihre neue Kita ein. Sie ist ein Schmuckstück.

August: Sie lieben ihre „Kult-Vögel“: Die „Eastbirds Oberhavel“ laden zum 2. Ostalgietreffen der Simson-Freunde nach Germendorf ein, hunderte Gäste sind da. September: Bürgerhaushalt Oranienburg 2019: Die Lehnitzer wünschen sich ein Beachvolleyballfeld am Lehnitzsee, die Wensickendorfer Bänke an ihrer Hauptstraße. Oktober: Rosa Kramer ist seit 30 Jahren Friseurmeisterin in Schmachtenhagen, die Powerfrau organisiert auch mit Feuerwehrleuten, Chorsängern und Heimatverein den Weihnachtsmarkt. November: Germendorfer Tierpark sucht Namen für Ziegenbabys +++ In der Lehnitzer Grundschule wird es eng. Der geplante Anbau kommt nicht so schnell. Dezember: Der Weihnachtsbaum vorm Oranienburger Schloss stammt aus einem Garten in Germendorf +++ Einst Wirtshaus, dann Schullandheim und Jugendherberge in Friedrichsthal – Ende 2019 sollen seniorengerechte Wohnungen bezugsbereit sein.

Von Heike Bergt

636 Einsätze absolvierten die hauptamtlichen Feuerwehrkräfte des Oranienburger Löschzuges 1 bisher 2018. Bürgermeister Alexander Laesicke stattete den diensthabenden Kameraden am Morgen des Heiligabend einen Besuch ab, um ihnen seinen Dank auszusprechen.

27.12.2018

In der Freienhagener Kirche wird das Krippenspiel seit sieben Jahrzehnten aufgeführt. Der Text ist unverändert derselbe.

27.12.2018
Oberhavel MAZ-Weihnachtsaktionen in Oberhavel - Oberhavel hält zusammen

Mit zahlreichen MAZ-Aktionen rückten die Menschen in Oberhavel in der Vorweihnachtszeit enger zusammen und zeigten einmal mehr, dass sie füreinander da sind, wenn es drauf ankommt und Hilfe benötigt wird.

24.12.2018