Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Verkehrsunfall in Zehlendorf: Fahrzeuge stoßen frontal zusammen
Lokales Oberhavel Oranienburg Verkehrsunfall in Zehlendorf: Fahrzeuge stoßen frontal zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:50 12.03.2020
Die Schmachtenhagener Straße musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden. (Symbolbild) Quelle: Susanne Peyronnet
Anzeige
Zehlendorf

Ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Donnerstagmorgen (12. März) gegen 7.45 Uhr in der Schmachtenhagener Straße in Zehlendorf. Wie Ariane Feierbach, Pressesprecherin der Polizeidirektion Nord mitteilte, befuhr ein 38-Jähriger die Straße in Richtung Liebenwalde.

Am Ortseingang Zehlendorf geriet der Mann mit seinem VW Golf an einer Einengung ins Schlingern. Eine 45-jährige Fahrerin eines VW Passat kam dem schlingernden Golf im Gegenverkehr entgegen. Sie bemerkte die Situation und versuchte, den Zusammenstoß durch ein Brems- und Ausweichmanöver zu verhindern, was ihr allerdings nicht gelang. Bei dem Zusammenstoß wurden die 45-Jährige und ihre Beifahrerin sowie der 38-Jährige verletzt. Alle drei Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Die Freiwillige Feuerwehr war im Einsatz und kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe. Die Straße war zwischenzeitlich voll gesperrt. Der Sachschaden wird nach ersten Erkenntnissen mit 20.000 beziffert, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Von MAZonline

Anzeige