Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Endlich da: Wensickendorf und Zehlendorf erhalten schnelleres Internet
Lokales Oberhavel Oranienburg Endlich da: Wensickendorf und Zehlendorf erhalten schnelleres Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 09.12.2019
Symbolisch erfolgte am Montagvormittag die Freischaltung des VDSL. Quelle: Knut Hagedorn
Wensickendorf

„Für uns ist das ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk“, freut sich Wensickendorfs Ortsvorsteher Heinz Ließke (FWO) über den Ausbau des Breitbandnetzes (VDSL), der nun auch die Oranienburger Ortsteile Wensickendorf und Zehlendorf erreicht hat. Am Montagvormittag wurde symbolisch die Freischaltung mit Vertretern der Stadt Oranienburg, der Telekom, Mitgliedern des Ortsbeirates Wensickendorf und einem ortsansässigen Unternehmer durchgeführt.

Der Wensickendorfer Ortsbeirat Daniel Langhoff (l.) zusammen mit Ortsvorsteher Heinz Ließke. Quelle: Knut Hagedorn

Rund 900 Haushalte versorgt die Telekom zukünftig in den Oranienburger Ortsteilen Wensickendorf und Zehlendorf mit Highspeed-Internet. Die Daten kommen nun per Glasfaser. „Wir waren bisher die letzten beiden Ortsteile der Stadt ohne wirklich schnelles Internet. Gerade für unsere Unternehmen war das schon eine Beeinträchtigung“, erklärt Heinz Ließke.

Bereits 2016 war VDSL-Ausbau geplant

Bereits im Jahr 2016 sollten die beiden Ortsteile mit VDSL erschlossen werden, dies kam jedoch nicht zustande. „Eigentlich sollte eine andere Firma bis August 2016 den Ausbau realisieren, konnte es aber nicht bewerkstelligen, so dass es nun die Telekom erledigt hat,“ so Ließke. Vor allem für die Unternehmer im Ort bedeutet die VDSL-Anbindung einen Riesenschritt, wie Heizungsinstallateur Klaus Gabler berichtet: „Ohne Frage waren unsere bisherigen Leitungen eine Beeinträchtigung. Von daher ist es schon gut, nun schnelleres Internet zu haben.“ Neben dem Wensickendorfer Ortsvorsteher Heinz Ließke waren auch Ortsbeirat Daniel Langhoff, Winto-Prokuristin Claudia Flick und Telekomvertriebsleiter Henry Lange vor Ort.

Von Knut Hagedorn

Passanten fiel am Sonnabend ein betrunkenes Mädchen in der Friedensstraße auf, welches sich kaum noch auf den Beinen halten konnte. Sie verständigten die Polizei.

09.12.2019

Die Gewinner des Lions Club Adventskalenders vom 9. Dezember stehen fest. Herzlichen Glückwunsch!

09.12.2019

Die Märkische Allgemeine Zeitung als Medienpartner verlost 20 mal zwei Eintrittskarten für den 13. Dezember. Maskottchen Mausfried von der Havel hält weihnachtliche Überraschungen für Kinder auf der Webseite bereit.

10.12.2019