Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Voting: Erster Coronavirus-Fall in Oberhavel – was denken Sie?
Lokales Oberhavel Oranienburg Voting: Erster Coronavirus-Fall in Oberhavel – was denken Sie?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:47 03.03.2020
In Oberhavel ist erstmals ein Mensch nachweislich an dem neuartigen Coronavirus erkrankt. Quelle: imago/StockTrek Images
Anzeige
Oranienburg

In Brandenburg ist erstmals ein Mensch nachweislich an dem neuartigen Coronavirus erkrankt. Es handle sich um einen Mann aus dem Landkreis Oberhavel, der von einer Reise nach Südtirol zurückgekehrt sei, teilte der Sprecher des Gesundheitsministeriums, Tobias Arbinger, am Montagabend mit. Der Patient sei „häuslich isoliert“ und in einem stabilen Zustand. Arbinger berief sich auf das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung.

Ein erster Corona-Fall in Oberhavel. Sind Sie verunsichert?

In Oberhavel ist erstmals ein Mensch nachweislich an dem neuartigen Coronavirus erkrankt.

Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Ein erster Corona-Fall in Oberhavel. Sind Sie verunsichert?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Der Mann war am 29. Februar von seiner Reise zurückgekehrt. An den vergangenen Tagen habe der Mann unter hohem Fieber gelitten. Er sei mit grippalen Symptomen in der Rettungsstelle der Oberhavelkliniken erschienen, hieß es. Inzwischen habe er keine Symptome mehr.

Anzeige

Nach dem in Berlin weitere Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet wurden, bleibt am Dienstag die erste öffentliche Schule geschlossen.

Von Sebastian Morgner

Anzeige