Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Fahrradfahrer mit Amphetaminen in Oranienburg kontrolliert
Lokales Oberhavel Oranienburg Fahrradfahrer mit Amphetaminen in Oranienburg kontrolliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 20.05.2019
Der Radfahrer sprang nervös vom Fahrrad, als er die Beamten erblickte (Symbolbild). Quelle: dpa
Oranienburg

Freitagmorgen gegen 6.40 Uhr befuhr ein 30-jähriger Fahrradfahrer die Bernauer Straße in Oranienburg. Als er plötzlich die Polizeibeamten erblickte, sprang er vom Fahrrad. Auf Grund dieser Aktion und seines nervösen Verhaltens wurde er einer Kontrolle unterzogen. Auf die Nachfrage, ob er Betäubungsmittel bei sich führte, gab er dies zu und gab bereitwillig eine mitgeführte Kleinstmenge Amphetamin an die Beamten heraus, welche diese einzogen.

Von MAZonline

Bei der Preisverleihung der „Brandenburgischen Lehrerinnen und Lehrerpreise“ am 23. Mai in Potsdam sind auch drei Lehrkräfte aus Oberhavel dabei. Gewinner bleit eine Überraschung.

20.05.2019

Ein Pkw und Motorrad sind am Sonntag gegen 13.40 Uhr in der Luisenstraße in Oranienburg zusammengestoßen. Der 42-jährige Motorradfahrer und ein zwölfjähriges Kind, das mit auf dem Motorrad saß, wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht.

20.05.2019

Der jüngere Bruder von Darius Krai wechselt von den Füchsen Berlin II ebenfalls nach Oranienburg.

20.05.2019