Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Fahrradtage: Es reicht nur für Platz 4
Lokales Oberhavel Oranienburg Fahrradtage: Es reicht nur für Platz 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:20 30.05.2018
In Oranienburg wurde am Sonnabend geradelt. Quelle: Robert Tiesler
Anzeige
Oranienburg

Die Fahrradtage der Sparkasse sind beendet. Oranienburg schaffte am Ende nur Platz 4 – unter vier Städten.

Am Sonnabend war der Startschuss an der Turm-Erlebniscity. Es ging darum, 1000 Meter auf einem Rad so schnell wie möglich zu fahren. Es gab drei Gruppenwertungen: Männer, Frauen sowie Kinder bis 14 Jahren. Am Ende wurden die jeweils fünf schnellsten Zeiten addiert.

Es machten neben Oranienburg auch mit: Nauen, Brandenburg an der Havel und Wildau.

Es gewann Nauen mit 15:21,3 Minuten. Die Stadt bekommt 1500 Euro, um das Geld an einen Verein weiterzugeben. Auf Platz 2 landete Brandenburg an der Havel mit 16:05,7 Minuten und 1250 Euro. Den dritten Platz belegt Wildau mit 17:14,2 und 1000 Euro. Oranienburg schaffte 17:52,1 und bekommt 750 Euro. Das Geld geht an die Kinderabteilung des Oranienburger Handballclubs.

Von Robert Tiesler