Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Fahrzeuge in Tiefgarage beschädigt – Polizei sucht Zeugen
Lokales Oberhavel Oranienburg Fahrzeuge in Tiefgarage beschädigt – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:05 30.09.2019
Die Polizei sucht nach Zeugen, die am Sonntagnachmittag verdächtige Personen beobachtet haben. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Velten

Unbekannte Täter entleerten am Sonntagnachmittag (27. September) in der Zeit von 17.30 bis 18.50 Uhr in einer Tiefgarage in der Veltener Amalienstraße offenbar mehrere Kanister mit Öl und Frostschutzmitteln auf den Boden. Zudem wurde offenbar Frostschutzmittel in den Tank eines abgestellten Pkw Ford gegossen und ein weiterer Pkw BMW mit Öl übergossen. Auch ein Feuerlöscher wurde entleert. Die Feuerwehr Velten kam zum Einsatz und versuchte, die Flüsigkeiten zu binden. Eine Spezialfirma wurde zur Reinigung des Betonbodens angefordert. Kriminaltechniker kamen zum Einsatz. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Erkenntnissen auf mehrere 10.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer hat am Sonntagnachmittag in der Zeit zwischen 17.30 und 18.50 Uhr Personen in der Amalienstraße Personen gesehen, die sich in der Tiefgarage oder der Umgebung aufgehalten haben? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Oberhavel unter 03301 –8510.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline

Die neue Woche startet ungemütlich und nass: Mit Tief „Mortimer“ ziehen erste Herbststürme über Oberhavel. Erste Vorsichts-Maßnahmen werden getroffen.

30.09.2019

Am Sonntagmorgen versuchten bisher unbekannte Personen in einen Bergfelder Getränkemarkt einzubrechen. Die ausgelöste Alarmanlage schlug sie in die Flucht.

30.09.2019

Seit Montagvormittag untersucht der Kampfmittelbeseitigungsdienst in zwei Abschnitten Straßen im Oranienburger Stadtgebiet nach alter Munition. Die Absuche soll voraussichtlich acht Wochen andauern.

30.09.2019