Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Feuer an den Gleisen unterbricht Bahnverkehr
Lokales Oberhavel Oranienburg Feuer an den Gleisen unterbricht Bahnverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 28.04.2019
An den Bahngleisen zwischen Lehnitz und Borgsdorf musste die Feuerwehr am Freitag ein Böschungsbrand bekämpfen. Quelle: dpa/Jens Büttner (Symbolbild)
Lehnitz/Borgsdorf

Ein Brand an den Bahngleisen zwischen Lehnitz und Borgsdorf ist am Freitag um 14.50 Uhr gemeldet worden. Das Feuer breitete sich laut Polizei in einer Fläche von etwa einem Hektar auf den angrenzenden Wald aus. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Der Bahnverkehr zwischen Lehnitz und Birkenwerden war für die Dauer von etwa 90 Minuten unterbrochen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Durch die Bundespolizei wurde Anzeige wegen Brandstiftung aufgenommen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Viele Oranienburger im Zentrum wurden in der Nacht zu Sonnabend unsanft von einem Knall geweckt, der höchstwahrscheinlich ein Blitzschlag war. Gerüchte, der Kran am Alten Speicher oder ein Oberleitungsmast wurden getroffen, bestätigten sich nicht.

28.04.2019

Feuerwehrleute aus Oranienburg und Sachsenhausen mussten am frühen Sonnabendmorgen in die Oranienburger Mittelstraße ausrücken. Dort hatte in einem Treppenhaus ein Rauchmelder Alarm ausgelöst.

30.04.2019

An der Autobahn-Anschlussstelle Birkenwerder, Fahrtrichtung Frankfurt/O., ist am Sonnabendmorgen ein Tankfahrzeug auf ein Transporter aufgefahren. Die Auffahrt musste gesperrt werden.

30.04.2019