Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Größte Bildungsmesse Oberhavels öffnet im kommenden Jahr wieder ihre Pforten
Lokales Oberhavel Oranienburg Größte Bildungsmesse Oberhavels öffnet im kommenden Jahr wieder ihre Pforten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:19 27.09.2019
Philipp Gall (l.) und Markus Hußner freuen sich auf die Bildungsmesse 2020. Quelle: Privat
Anzeige
Oranienburg

Zu einer Erfolgsgeschichte hat sich die „youlab“ in den vergangenen Jahren entwickelt. Die Messe für Beruf und Bildung wird am 12. Februar 2020 zum mittlerweile neunten Mal veranstaltet und hat sich zur erfolgreichsten Bildungsmesse im Landkreis Oberhavel entwickelt. Knapp 130 Aussteller werden dann in der MBS-Arena und dem HBI-Sportforum um Auszubildende werben.

Machbarkeitsgrenze erreicht

Anzeige

„Wir setzen dabei gezielt auf Qualität statt Quantität. Wir haben tolle Unternehmen in der Region und zählen seit Jahren zu den wirtschaftlichsten Landkreisen in Ostdeutschland. Egal in welcher Branche, wir haben in Oberhavel sehr viel anzubieten“, hebt Philipp Gall, Leiter des Regionalcenters der Industrie- und Handelskammer Oberhavel, die Wertigkeit der Messe hervor. Bereits im Vorjahr kamen mehr als 120 Aussteller in die zwei Hallen der Oranienburger Turm-Erlebniscity. „Wir haben für die kommende Auflage bewusst ein Stopp eingelegt, da im Vorjahr schon beide Hallen komplett an der Machbarkeitsgrenze angelangt waren“, ergänzt Philipp Gall.

Nährwert der „youlab“ ungebrochen hoch

Das Wichtigste bei solch einer Bildungsmesse ist aber der Nährwert sowohl für die Unternehmen, aber vor allem auch für die interessierten Schüler- und Schülerinnen. „Der Nährwert der ’youlab’ ist extrem hoch und stetig gewachsen. Inzwischen ist die Messe für viele Betriebe und Unternehmen die Hauptrekrutierungsstelle neuer Auszubildende“, berichtet Philipp Gall. Ab dem 1. Oktober können sich interessierte Unternehmen unter der Adresse www.youlab.de online anmelden. „Wir freuen uns sehr auf die Veranstaltung und hoffen dann wieder vielen jungen Leuten neue Möglichkeiten aufzuzeigen“, sieht Philipp Gall positiv auf die neunte Auflage der „youlab“ im kommenden Jahr.

Von Knut Hagedorn

Die Diskussion um eine mögliche Übergangszeit für den Fortbestand von Plastiklaubsäcke im Kreistag hat den Beschluss zur Einführung der Biotonne Mitte kommenden Jahres erschwert. Aus Sicht zahlreicher Kreistagsmitglieder sind bezüglich der Laubbeseitigung von Straßenbäumen die Kommunen in der Pflicht.

26.09.2019

Die Mitglieder des Kreistages Oberhavel plädierten in ihrer Sitzung am Mittwochnachmittag für mehr Züge an den kreiseigenen Gymnasien. Auch die Einführung der Biotonne zum 1. Juli kommenden Jahres ist beschlossene Sache.

25.09.2019

Seit einhundert Jahren werden in Oranienburg bei der Deutschen Zählergesellschaft Messsysteme hergestellt, die heute rund ein Fünftel des deutschen Marktes bedienen. Inzwischen sind die hochtechnologischen Geräte eine deutsch-chinesische Co-Produktion.

25.09.2019