Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg 1000 Quadratmeter Waldboden in Brand
Lokales Oberhavel Oranienburg 1000 Quadratmeter Waldboden in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 04.08.2018
Die Feuerwehr musste am Freitagmorgen zu einem Waldbrand ausrücken. Quelle: Symbolbild/dpa-Zentralbild
Oranienburg

Zu einem Waldbrand mussten Feuerwehrleute aus Nassenheide, Teschendorf und Kremmen am Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr ausrücken. In einem Waldstück unweit der Straße Kuhbrücke standen rund 1000 Quadratmeter Waldboden in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Forst schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 3500 Euro ein. Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung auf.

Weitere Polizeimeldungen >>>

Von MAZonline

Es ist ein gelungener Bau mit hellen Räumen, schönen Farben und einem gut durchdachten Raumkonzept. Ein Rundgang durch die neue Kita „Pusteblume“ macht Spaß. Kerstin von der Warth führt begeistert durch das neue Haus.

05.08.2018

Die Hitze macht sich jetzt auch auf der Fahrbahn der A 10 am nördlichen Berliner Ring bemerkbar. Hitzeaufbrüche wurden zwischen der Abfahrt Birkenwerder und dem Autobahndreieck Oranienburg gesichtet.

01.08.2018

Dass gleich drei CDU-Bundestagsabgeordnete am Dienstag nach Oranienburg kamen, um sich über die Kampfmittelbeseitigung in der Stadt zu informieren, klang sehr vielversprechend. Die besondere Lage in Oranienburg ist ihnen durchaus bewusst. Versprechungen gaben sie aber nicht ab.

31.07.2018