Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Kennzeichen in Oranienburg und Fürstenberg entwendet
Lokales Oberhavel Oranienburg Kennzeichen in Oranienburg und Fürstenberg entwendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:52 06.03.2020
In Oranienburg und Fürstenberg wurden von zwei Fahrzeugen jeweils beide Kennzeichen entwendet. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Oranienburg/Fürstenberg

Sowohl in Oranienburg als auch in Fürstenberg wurden am Donnerstag (5. März) die Kennzeichen von zwei geparkten Fahrzeugen entwendet.

Der Fahrer eines Daihatsu stellte am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr sein Fahrzeug für etwa 45 Minuten auf dem Parkplatz in der Berliner Straße/Breite Straße ab. Wenig später musste er dann feststellen, dass beide amtlichen Kennzeichen SN-MA 555 durch bisher unbekannte Personen in der kurzen Zeit von seinem Auto abmontiert und entwendet wurden. Die Polizei leitete eine Fahndung nach den Kennzeichen ein.

Anzeige

Auch Fürstenberg ist betroffen

Ebenfalls bisher unbekannte Täter entwendeten am Donnerstag in der Zeit von 11 bis 11.20 Uhr die Kennzeichentafeln von einem Dacia. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen UM-SH 109 war zu diesem Zeitpunkt auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Hans-Günter-Bock-Straße abgestellt. Eine Anzeige wegen Kennzeichendiebstahl wurde aufgenommen, die Kennzeichen wurden zur Fahndung ausgeschrieben.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Anzeige