Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Labrador Skadi ist mein Auge: Ein Oranienburger wird aus dem Leben gerissen
Lokales Oberhavel Oranienburg Labrador Skadi ist mein Auge: Ein Oranienburger wird aus dem Leben gerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 06.01.2020
Klaus Unger mit Labrador Skadi (2). Seit 2010 ist der 59 Jahre alte Oranienburger stark sehbehindert.
Borgsdorf/Oranienburg

Klaus Unger war 2010 in Oslo als Klempner unterwegs. Als er „aus dem Leben gerissen wurde“, wie seine Frau Anke, mit der der Oranienburger seit 3...

Gesundheitliche Probleme bremsten den Oranienburger SPD-Landtagsabgeordneten Björn Lüttmann zum Ende des Jahres 2019 aus. Ein Hörsturz hatte den 44-Jährigen ereilt. Anlass für den zweifachen Familienvater, sein Arbeitspensum zu überdenken. Für das Jahr 2020 hat er sich dennoch eine Menge vorgenommen. Von Terminen will er sich jedoch nicht mehr auffressen lassen.

06.01.2020

Traditionell am 6. Januar besuchen die Sternsinger öffentliche Einrichtungen der Kreisstadt und bitten um Spenden für wohltätige Zwecke.

06.01.2020

Ein Mann ohne Fahrkarte, dafür aber mit Drogen in Oranienburg, ein gestohlener Pkw in Hennigsdorf und ein Verkehrsunfall auf der A10 bei Birkenwerder – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 6. Januar 2020.

06.01.2020