Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg MAZ-Feuerwehr-Cup: „Gute Laune, schöne Spiele, viele Tore“
Lokales Oberhavel Oranienburg MAZ-Feuerwehr-Cup: „Gute Laune, schöne Spiele, viele Tore“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 27.06.2019
Cornel Gratz (l.) und Rico Rückstadt präsentieren Wander- und Siegerpokal. Quelle: Nadine Bieneck
Anzeige
Germendorf

Das Engagement der in Vehlefanz ansässigen Energieinsel GmbH für die Freiwillige Feuerwehr Germendorf ist keine Neuerscheinung. „Wir unterstützen die Wehr seit 2012, vor allem im Bereich der Jugendfeuerwehr“, verrät Geschäftsführer Rico Rückstadt. Für ihn sei es daher keine Frage gewesen, den zweiten MAZ-Feuerwehr-Cup als Hauptsponsor zu unterstützen. „Wir haben miteinander telefoniert und er hat sofort zugesagt“, erzählt Cornel Gratz, Ortswehrführer der Feuerwehr Germendorf und zugleich Kapitän von Titelverteidiger Germendorf I. Kurzentschlossen machte er Rico Rückstadt zur Losfee für die Auslosung der ersten Spielansetzungen, die am Sonnabend ab 10 Uhr auf dem Sportplatz des FSV Germendorf (Germendorfer Dorfstraße 57) angepfiffen werden.

Rico Rückstadt wünscht sich für das Turnier vor allem „viel gute Laune, schöne Spiele und keine Verletzten. Möge der Beste gewinnen und alle Beteiligten viel Spaß haben“. Zugleich hofft er auf „viele Tore“, wenngleich ihn das teuer zu stehen kommen könnte. Denn für jedes Tor lobt der Sponsor einen Preis aus, für jedes fünfte Tor gar ein größeres Präsent. Auch die Pokale – kein Teilnehmer geht mit leeren Händen nach Hause – stellt die Energieinsel GmbH bereit. Für alle Teilnehmer und Besucher gibt es überdies auch großes Programm. „Von Hüpfburg und Geschwindigkeitsschießen bis hin zu Essen und Trinken ist für alles gesorgt“, verspricht Cornel Gratz. Unterstützung erhält die Germendorfer Wehr als Ausrichter vom FSV Germendorf. Die Einnahmen der Startgebühr kommen daher zweigeteilt der Jugendfeuerwehr und den E-Junioren des Fußballclubs zugute.

Jedes Spiel dauert zwölf Minuten, gespielt wird im Jeder-gegen-jeden-Modus. Diese vier Begegnungen bilden den Auftakt: Germendorf I – Germendorf II, HennigsdorfNassenheide, TemplinFürstenberg/Havel, Velten – Güstrow. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Von Nadine Bieneck