Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Mini-Bagger stürzt um – eine Person verletzt
Lokales Oberhavel Oranienburg Mini-Bagger stürzt um – eine Person verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 31.10.2019
Ein Mini-Bagger ist am Mittwoch aus bisher noch ungeklärter Ursache in Lehnitz umgestürzt. Quelle: Björn Wagener (Symbolbild)
Lehnitz

Auf der Baustelle des Spielplatzes in der Dianastraße in Lehnitz ist am Mittwoch gegen 12.30 Uhr bei Bauarbeiten ein Mini-Bagger umgestürzt. Dabei wurde der Arbeiter, der den Bagger bediente verletzt. Er wurde vor Ort von Rettungskräften behandelt.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist jetzt Gegenstand von Ermittlungen der Polizei. Wie es hieß, werde auch das Amt für Arbeitsschutz in die Aufklärung des Unglücks einbezogen. Kräfte der freiwilligen Feuerwehr, die alarmiert worden waren, konnten schnell wieder abrücken.

Von MAZonline

Viele kleine Hexen und sogar ein Werwolf trieben am Tag vor der Halloween-Nacht im Tierpark Germendorf ihr Unwesen. Das Tierpark-Team hatte einen großen Berg Kürbisse zum Schnitzen spendiert.

31.10.2019

Bürgermeister Alexander Laesicke (parteilos) sammelt bei seiner Benefiz-Lesung in der Orangerie Geld, damit Oranienburg und eine noch geheime Stadt in Israel Partner werden. Die Idee entstand 2007, als Laesicke als Student mit dem Rad von Oranienburg nach Jerusalem fuhr. Sein Buch „Mein Weg nach Jerusalem“ ist momentan ausverkauft.

31.10.2019

Halloween- und Kürbisfest in Germendorf, Tag der offenen Tür bei den Bollhagen-Werkstätten oder Foto-Ausstellung – das können Sie am Reformationstag erleben.

30.10.2019