Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Großeinsatz in der Bernauer Straße: Bewohner dürfen noch nicht in ihre Wohnungen zurück
Lokales Oberhavel Oranienburg Großeinsatz in der Bernauer Straße: Bewohner dürfen noch nicht in ihre Wohnungen zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 10.01.2020
Einsatzkräfte der Feuerwehr an der Stelle, die vermutlich für den Säuregeruch verantwortlich ist. Quelle: Enrico Kugler
Oranienburg

Ein langer und anstregender Einsatz liegt hinter dem diensthabenden Stadtbrandmeister Jens Pamperin und allen im Einsatz befindlichen Einsatzkräfte...

+++ Update +++ Der Feuerwehreinsatz in der Bernauer Straße in Oranienburg dauert bis spät in die Nacht. Ein unklarer Geruch hielt am Donnerstagabend zahlreiche Kameraden auf Trab. Sie waren gegen 18.12 Uhr alarmiert worden, ein Sperrkreis wurde eingerichtet. Buttersäure könnte Auslöser für den Einsatz sein. Gerüchte machten die Runde: „Es ist kein Anschlag“, stellt Einsatzleiter Jens Pamperin klar.

17.01.2020

Im Dezember 2019 rückte die Oranienburgerin Nicole Walter-Mundt für die CDU in den Brandenburger Landtag nach. Bislang rieb sich die zweifache Mutter in der Kommunalpolitik auf, sitzt seit vielen Jahren in Kreistag und Stadtverordnetenversammlung. Auf einmal macht sie nun hauptberuflich Politik.

09.01.2020

Kotbeutel werden von Hundebesitzern immer öfter nicht sachgemäß entsorgt und landen auf Gehwegen oder immer öfter sogar im Wald. Die Oranienburger Stadtverwaltung zieht daraus Konsequenzen.

09.01.2020