Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Zoff um Mindestabstand: Ärger an der Supermarktkasse
Lokales Oberhavel Oranienburg Zoff um Mindestabstand: Ärger an der Supermarktkasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 24.03.2020
In einem Oranienburger Supermarkt gerieten Kunden und ein Paketbote über den erforderlichen Mindestabstand in Streit. Die Polizei schlichtete und nahm eine Strafanzeige wegen Beleidigung auf. (Symbolbild)
In einem Oranienburger Supermarkt gerieten Kunden und ein Paketbote über den erforderlichen Mindestabstand in Streit. Die Polizei schlichtete und nahm eine Strafanzeige wegen Beleidigung auf. (Symbolbild) Quelle: dpa
Oberhavel

Die Verstöße gegen die Eindämmungsverordnung reißen im Landkreis Oberhavel nicht ab. Auch am Montag musste die Polizei mehrmals eingreifen, wie Stefan...

23.03.2020
23.03.2020