Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Oranienburg: Erst brannte Sperrmüll, dann der Wald
Lokales Oberhavel Oranienburg Oranienburg: Erst brannte Sperrmüll, dann der Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 25.06.2019
Erst brannte der Sperrmüll, dann ein Stück vom Wald. Die Feuerwehr musste Montagabend zu Löscharbeiten an den alten Flugplatz bei Oranienburg ausrücken (Symbolbild).
Erst brannte der Sperrmüll, dann ein Stück vom Wald. Die Feuerwehr musste Montagabend zu Löscharbeiten an den alten Flugplatz bei Oranienburg ausrücken (Symbolbild). Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Oranienburg

Nachdem es lange Zeit nicht mehr auf dem Gelände am alten Flugplatz in Oranienburg gebrannt hat, musste die Feuerwehr am Montagabend gegen 19 Uhr zu einem Feuer in einem Waldstück nahe des Rewe-Logistik-Zentrums nahe der Flugpionierstraße ausrücken.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war am Brandort zuvor offensichtlich Sperrmüll abgestellt worden, der aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten war. Durch das Feuer wurden nach ersten Schätzungen rund 90 Quadratmeter Waldboden in Mitleidenschaft gezogen. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen, Erkenntnisse zum entstandenen Sachschaden gab es zunächst noch nicht.

Kriminaltechniker der Polizei untersuchten die Brandstelle, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline