Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Fiffi zu anhänglich – Besitzer geraten in Streit
Lokales Oberhavel Oranienburg Fiffi zu anhänglich – Besitzer geraten in Streit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 26.11.2018
Über die Zuneigung ihres Hundes geriet ein Paar in einem Oranienburger Ortsteil am Sonntag mächtig in Streit. (Symbolbild) Quelle: Eric Isselée
Oranienburg

Zu einem Zwischenfall mit laut Polizei „einem großen Hund“ wurden die Beamten der Polizeiinspektion Oranienburg am Sonntagabend in einen Oranienburger Ortsteil gerufen.

Streit um gesteigerte Zuneigung des Hundes

Wie Polizei mitteilte, sei es vor Ort in der Wohnung eines Paares zu „einem handfesten Streit“ gekommen. Ursache dafür war offenbar die „gesteigerte Zuneigung des Hundes gegenüber seinem Frauchen, was dem Herrchen missfiel“, so die Polizei.

Besitzer und Hund blieben unverletzt

Die Beamten konnten die Situation vor Ort beruhigen. Dabei wurde weder der Hund, noch die Besitzer verletzt.

 

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Das erleben die Polizeibeamten wohl auch nicht allzu häufig: Am Sonntag wurden die Beamten in Oranienburg zu einem Streit zwischen einer Zehn- und einer Elfjährigen gerufen.

26.11.2018

Seit zehn Jahren gibt es die sogenannten Taschenlampenführungen im Oranienburger Schlossmuseum. Mit kleinen Gruseleffekten bringt Heidrun Vier den Kindern die Geschichte des Barockschlosses und seiner einstigen Bewohner nahe.

25.11.2018

Auf den Friedhöfen in Oberhavel ist am Totensonntag an die Verstorbenen gedacht worden. Bei der Andacht in Oranienburg sagte Pfarrer Friedemann Humburg, dass Tränen und Träume zum Leben gehören.

28.11.2018