Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Friedrichsthal in zehn Stationen
Lokales Oberhavel Oranienburg Friedrichsthal in zehn Stationen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 13.06.2019
Am Ende landeten die Schüler der zehnten Klasse ganz vorn, die Zweitklässler durften den Pokal zeigen. Quelle: KUGLER
Friedrichsthal

Und dann erreichten Emily und Antonia die Station, an der sie Knoten binden sollten. „Lassoknoten, Schifferknoten und Weberknoten kannten wir nicht, mit Teamwork haben wir das aber richtig gut hinbekommen“, sagt die 17-jährige Emily. Es war eine von zehn Stationen, an denen am Mittwochvormittag Lehrer der Adventschule standen – im Rahmen des 1. Orientierungslaufes der Friedrichsthaler Schule. Rund 120 Mädchen und Jungen nahmen teil, die komplette Schülerschaft.

Eine Station erforderte Geschicklichkeit: Mit Tischtennisbällen mussten Becher getroffen werden. Quelle: privat

Einfallen lassen haben sich den Lauf die beiden Lehrer Alexander Härter und Hartmut Kiele. „Wir wollten Bewegung, Bildung und Spaß vereinen“, erklärt Sportlehrer Kiele. Unter anderem mussten Schüler Fische mit Magneten angeln und bestimmen, welche Fischart es ist, Baumarten erkennen, Entfernungen schätzen oder Knobelspiele bewältigen. „Jeder Lehrer musste sich für sein Fach etwas einfallen lassen“, erklärt Hartmut Kiele.

Viele Schüler kennen Friedrichsthal kaum

Rund fünf Kilometer lang war die Strecke, die über Brücke Wald und Grabowsee führte. Ein angenehmer Nebeneffekt war es, dass die Schüler den Ort Friedrichsthal und seine Flora und Fauna kennenlernen. „Viele Schüler kommen aus anderen Orten und kennen nur den Schulweg, das wollten wir ändern“, sagt Alexander Härter.

Mit Liegestützen brachten die Schüler ihre Teams voran. Quelle: privat

Neben dem korrekten Erfüllen der Aufgaben an den Stationen spielte auch das Tempo eine Rolle. Am Ende gewann die zehnte Klasse, vor der 2. auf dem zweiten und der 7. auf dem 3. Platz. Ihren Pokal nahmen die Schüler der 10. Klasse vor dem Tor der Schule stolz entgegen. Doch sie dürfen ihn nur ein Jahr lang behalten, denn es ist ein Wanderpokal. Der Orientierungslauf solle im kommenden Schuljahr auf jeden Fall wiederholt werden. „Er soll hier eine Tradition werden“, sagt Lehrer Hartmut Kiele.

Von Marco Paetzel

Nach einem unbekannten Mann sucht die Polizei in Oranienburg: Der etwa 25 Jahre alte Unbekannte soll zwei 13-Jährige am Mittwochmorgen auf deren Weg zur Schule exhibitionistisch belästigt haben.

13.06.2019

Mehrere sogenannte „dynamische Verkehrsunterbrechungen“ stehen Verkehrsteilnehmern am Kreuz Oranienburg auf dem nördlichen Berliner Ring in der Nacht von Donnerstag zu Freitag sowie von Montag zu Dienstag bevor. Dies teilte die Havellandautobahn GmbH Donnerstagmittag mit.

13.06.2019
Oranienburg Entschärfung von Fliegerbomben - Die Bombenräumung in Oranienburg in Bildern

Fast 10.000 Menschen sind betroffen, zahlreiche Einsatzkräfte im Einsatz. Die Bombenräumung in Oranienburg am Donnerstag in Bildern.

13.06.2019