Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Oranienburg öffnet teilweise städtische Sporthallen
Lokales Oberhavel Oranienburg Oranienburg öffnet teilweise städtische Sporthallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 04.06.2020
Die Turnhalle in Friedrichsthal ist eine von sieben Sporthallen, die ab 5. Juni wieder öffnet. Quelle: Enrico Kugler
Anzeige
Oranienburg

Ab dem 5. Juni werden die städtischen Sporthallen in Oranienburg teilweise wieder geöffnet. Aufgrund der Vorgaben aus der aktuellen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus können allerdings noch nicht alle Sporthallen wieder öffnen. Zu den Sporthallen, welche vorerst noch geschlossen bleiben müssen, zählen die Sporthalle am Schloss, die Sporthalle in Germendorf, die Sporthalle in Lehnitz und die Sporthalle der Grundschule in Sachsenhausen

Sieben Sporthallen wieder geöffnet

Dagegen werden die Sporthallen der Comeniusschule, der Havelschule, der Havelschule II (ehem. Torhorst), der Waldschule und der Jean-Clermont-Oberschule in Sachsenhausen wieder geöffnet. Auch geöffnet werden die Sporthalle in Friedrichsthal und in Schmachtenhagen. Die Nutzung erfolgt aktuell nach einem Schutz- und Handlungskonzept, welches auf Grundlage der Eindämmungsverordnung durch die Stadt erstellt wurde und für die Nutzer bindend ist.

Von MAZonline