Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Oranienburger Radfahrer verstärkt kontrolliert
Lokales Oberhavel Oranienburg Oranienburger Radfahrer verstärkt kontrolliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 06.03.2020
38 Ordnungswidrigkeiten konnten die Einsatzkräfte während der Kontrolle feststellen und ahnden. (Symbolbild) Quelle: Sven Hoppe/dpa
Anzeige
Oranienburg

Aufgrund steigender Anzeigenzahlen zum Fahrraddiebstahl sowie steigender Unfallzahlen unter Beteiligung von Radfahrern wurden am Donnerstag durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Oberhavel Kontrollmaßnahmen in der Stadt Oranienburg durchgeführt. Radfahrer sowie ihre mitgeführten Fahrräder wurden kontrolliert und dabei festgestellte Ordnungswidrigkeiten geahndet. Zeitgleich observierten zivile Einsatzkräfte der Polizei am Donnerstag zuvor recherchierte Kriminalitätsschwerpunkte im Stadtgebiet.

38 Ordnungswidrigkeiten festgestellt

Im Rahmen der Kontrollen konnten 38 Ordnungswidrigkeiten festgestellt und verfolgt werden. Weiterhin wurden zwei Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz festgestellt und eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Anzeige