Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Panne bei Wahlunterlagen in Oranienburg: Sonderausschuss einberufen
Lokales Oberhavel Oranienburg Panne bei Wahlunterlagen in Oranienburg: Sonderausschuss einberufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 15.05.2019
Eine frühere Sitzung des Hauptausschusses (2018). Quelle: Stefan Blumberg
Anzeige
Oranienburg

Die vergessene Kandidatin auf einem Stimmzettel und der Umgang mit dem Fehler bringt die Fraktionen der Stadt Oranienburg auf die Palme. Bündnis90/Die Grünen, Die Linke, CDU, SPD und Antje Wendt (FWO) haben eine Dringlichkeitssitzung des Hauptausschusses zum Thema „Vorbereitung der Kommunalwahl“ beantragt. Dem Antrag wurde entsprochen, wie Bürgermeister Alexander Laesicke (parteilos) am Mittwoch mitteilte. Die Sitzung des Hauptausschusses findet am Montag, 20. Mai 2019, 16 Uhr, in der Orangerie im Schlosspark statt.

Von MAZonline