Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Verkehrsunfall: Pkw und Lkw kollidieren auf der A10
Lokales Oberhavel Oranienburg Verkehrsunfall: Pkw und Lkw kollidieren auf der A10
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 16.01.2020
Die Fahrzeuge kollidierten seitlich. Der Pkw drehte sich und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Quelle: Blaulichtreport Oberhavel
Anzeige
Oranienburg

Ein Vorfahrtsfehler führte am Donnerstagnachmittag (16. Januar) gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A10 im Bereich des Kreuz Oranienburg.

Ein 80-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Skoda aus dem Landkreis Oberhavel wollte demnach von der B96 auf die A10 wechseln. Wie die Autobahnpolizei Walsleben auf Nachfrage der MAZ mitteilte, übersah der Senior dabei den neben ihm befindlichen, vorfahrtsberechtigten Lkw Iveco aus dem Havelland. In der Folge kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich. Der Pkw drehte sich aufgrund des Zusammenstoßes und kam entgegen der Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Oranienburg sicherten die Unfallstelle ab und nahmen auslaufende Betriebsmittel auf. Auch der Rettungsdienst war vor Ort und untersuchte den Fahrer des Skoda und seine Beifahrerin. Beide wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Pkw war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Lkw konnte seine Fahrt nach der Unfallaufnahme fortsetzen. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Erkenntnissen mit etwa 6000 Euro beziffert.

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline