Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Polizei codiert wieder kostenlos Fahrräder auf dem Wochenmarkt
Lokales Oberhavel Oranienburg Polizei codiert wieder kostenlos Fahrräder auf dem Wochenmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 04.09.2019
Am Freitag, 6. September bietet die Polizei von 10 bis 13 Uhr eine kostenlose Codierungsaktion auf dem Wochenmarkt in Oranienburg an. (Symbolbild) Quelle: Norbert Stein
Anzeige
Oranienburg

Den Dieben das Leben schwer machen – das funktioniert mit einer Fahrradcodierung. Interessierte Bürger haben am Freitag, 6. September zwischen 10 und 13 Uhr die Möglichkeit dazu. Die Aktion findet auf dem Wochenmarkt in der Bernauer Straße Ecke Liebigstraße statt. Durch die Mitarbeiter der Polizeilichen Prävention können bei den Codieraktionen auch Roller, Rollstühle sowie Werkzeuge wie Kettensägen, Bohrhämmer, Motorsensen oder Ähnliches gekennzeichnet werden.

Eigentumsnachweis und Personalausweis werden benötigt

Bei einer Codierung wird das Fahrrad / Gegenstand mit einer speziellen Markierung versehen, die auf den Besitzer persönlich zugeschnitten ist. Sie enthält den Landkreis, den Wohnort, die Straße, die Hausnummer sowie die Initialen des Besitzers.

Anzeige

Zur Codierung ist es notwendig, dass ein Eigentumsnachweis und der Personalausweis vorgelegt werden kann. Die Rahmennummer sollte schon vor der Codierung notiert sein um Wartezeiten zu vermeiden. Kinder unter 18 Jahren benötigen eine formlose Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Von MAZonline