Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Polizei stoppt betrunkenen Radler
Lokales Oberhavel Oranienburg Polizei stoppt betrunkenen Radler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 30.08.2018
Prosit! Quelle: dpa
Oranienburg

Polizeibeamte kontrollierten am Donnerstagmorgen gegen 8.25 Uhr in der Oranienburger Walther-Bothe-Straße/Ecke Erzberger Straße einen Radfahrer. Es stellte sich heraus, dass der 61-jährige Radler betrunken unterwegs war.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Er stimmte einer freiwilligen Blutentnahme in der Rettungsstelle zu. Die Beamten fertigten eine Anzeige und untersagten die Weiterfahrt.

Von MAZonline

Landkreis feiert mit einer Festveranstaltung in der Oranienburger Orangerie sein 25-jähriges Bestehen. Gäste aus Politik, Wirtschaft, Feuerwehr, Kirche und Polizei unter den Gästen.

29.08.2018
Oranienburg Polizeibericht Oberhavel vom 29. August 2018 - Polizei-Überblick: Zerstörerische Handwerker

Gestohlene und wiedergefundene Schweißbahnen in Hennigsdorf, ein beschädigter Fahrkartenautomat in Schönfließ und aufgebrochene Überseecontainer in Velten – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 29. August.

29.08.2018

Am Freitag um 10 Uhr wird der Neubau eingeweiht – die MAZ schaut sich ihn schon jetzt mal an. 1,75 Millionen Euro wurden investiert.

29.08.2018