Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Polizeiüberblick: Porsche Cayenne kollidiert mit einem Kradfahrer
Lokales Oberhavel Oranienburg Polizeiüberblick: Porsche Cayenne kollidiert mit einem Kradfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 06.06.2019
Bei Unfällen am Mittwoch in Velten und Hennigsdorf wurden ein Kradfahrer und Radfahrerin verletzt. Quelle: dpa/Stefan Puchner (Symbolbild)
Velten

Ein 54-jähriger Oberhaveler überholte am Mittwoch gegen 18.15 Uhr mit einem Krad auf der Pinnower Chaussee einen Transporter, der nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Zeitgleich versuchte eine 54-jährige Berlinerin mit einem Porsche Cayenne von dem Parkplatz auf die Pinnower Chaussee aufzufahren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Kradfahrer, der stürzte und sich verletzte. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.

Hennigsdorf: Radfahrerin stürzt bei Zusammenstoß mit einem Pkw

Eine 70-jährige Radfahrerin wurde am Mittwoch gegen 20.30 Uhr in der Hennigsdorfer Heinestraße bei einem Unfall verletzt. Eine 54-jährige Oberhavelerin war mit einem Mazda von der Heinestraße in die Fontanestraße abgebogen und hatte dabei offenbar die Frau, die auf dem Radweg in Richtung Zentrum unterwegs war übersehen. Die 70-Jährige stürzte und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Leegebruch: Verkehrszeichen mit Hakenkreuz besprüht

Anwohner stellten am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf einem Verkehrszeichen („Vorfahrtstraße“) in der Veltener Straße in Leegebruch ein etwa 50 mal 50 Zentimeter großes Hakenkreuz fest. Das Symbol wurde offenbar mit schwarzer Farbe aufgesprüht. Ein Austausch des Verkehrszeichens wurde veranlasst.

Velten: SS-Runen auf einer Wand und auf dem Boden

Velten: Mehrere mit schwarzer Farbe aufgesprühte SS-Runen sind am Mittwoch gegen 20.45 Uhr in der Rosa-Luxemburg-Straße in Velten entdeckt worden. Sie befanden sich auf einer Wand und auf dem Boden vor einem Geschäft. Die Zeichen wurden unkenntlich gemacht. Zudem wurde eine Strafanzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

Osterne: Ödland an der Straße in Brand geraten

Die Feuerwehr kam am Mittwoch gegen 16.45 Uhr in Osterne zum Einsatz. Aus bislang ungeklärter Ursache waren an der Straße zwischen Osterne (Badingen) und Klein-Mutz acht mal vier Meter Ödland waren in Brand geraten. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Von MAZonline

Beim Schlossfest Oranienburg am Pfingstwochenende ist das Mittelalter zurück – dann werden edle Ritter um die Gunst von schönen Burgfräuleins werben. Auch viele Mitmach-Aktionen wie ein Besuch in der Ritterschule laden ein.

06.06.2019

Rechtspopulistische Positionen sind mit der AfD längst in den Parlamenten angekommen. In Oranienburg haben die Shoa-Überlebende Charlotte Knobloch und andere Experten darüber diskutiert, wie die Zivilgesellschaft und die Gedenkstätten darauf reagieren sollen.

09.06.2019

Gegen 14 Uhr hat die angekündigte Unwetterfront am Donnerstagnachmittag den Westen Oberhavels erreicht. Der Landkreis kam aber nach Auskunft von Feuerwehr und Polizei glimpflich davon. In Hohen Neuendorf schlug ein Blitz ein und verursachte ein Feuer.

06.06.2019