Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Jugendliche belästigen Badegäste und zündeln
Lokales Oberhavel Oranienburg Jugendliche belästigen Badegäste und zündeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 30.08.2019
Die Beamten fanden vor Ort frische Brandspuren an einer Bank. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Friedrichsthal

Die Polizei wurde am Donnerstagnachmittag (29. August) gegen 16.30 Uhr an den Grabowsee nach Friedrichsthal gerufen. Dort hielt sich eine Gruppe von neun Jugendlichen an der Badestelle auf und belästigte dort die Ruhesuchenden. Bei Eintreffen der Beamten hatten sich die Jugendlichen bereits zu Fuß in unbekannte Richtung entfernt. Durch eine Zeugin wurde im Anschluss bekannt, dass die Gruppe zuvor versucht hatte, eine Bank anzuzünden. Die Beamten konnten eindeutig frische Brandspuren an der besagten Bank feststellen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline

Oberhavel Polizeibericht aus Oberhavel vom 29. August 2019 - Polizeiüberblick: Unfallflucht in Birkenwerder und Hennigsdorf

Ein gestohlenes Motorrad in Glienicke, ein versuchter Betrug in Schildow, ein Lkw-Unfall in Hennigsdorf – dies und mehr gibt es in den Polizeimeldungen aus Oberhavel vom 29. August 2019.

29.08.2019

Äußerst merkwürdig verhielt sich ein 24-jähriger Autofahrer am Mittwochnachmittag auf der A10, nachdem er aufgrund eines Bremsmanövers seines Vordermannes ebenfalls stark abbremsen musste.

29.08.2019

Die Kleiderkammer in Oranienburg sammelt Spenden und gibt diese an Bedürftige weiter. Bürgermeister Alexander Laesicke verschaffte sich vor Ort einen Überblick und war beeindruckt davon, was das ehrenamtliche Team dort auf die Beine stellt.

30.08.2019