Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Restaurant-Einbruch in der Silvesternacht in Oranienburg
Lokales Oberhavel Oranienburg Restaurant-Einbruch in der Silvesternacht in Oranienburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 02.01.2019
Unbekannte Einbrecher (Symbolbild) richteten in einem Gastronomiebetrieb in Oranienburg erheblichen Schaden an. Quelle: Frank Rumpenhorst/DPA
Oranienburg

In einen Gastronomiebetrieb in der Bernauer Straße in Oranienburg brachen bislang unbekannte Täter in der Silvesternacht ein und richteten dort eine Spur der Verwüstung an.

Die Täter hatten, nachdem sie sich Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft hatten, im Inneren mehrere Schubladen aufgerissen, einen Fernseher, Backofen, Drucker und ein Kassengerät beschädigt. Insgesamt wurde nach ersten Erkenntnissen ein Sachschaden von rund 3000 Euro angerichtet.

Kriminaltechniker der Polizei sicherten vor Ort Spuren, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Zu einem Streit unter zwei Gruppen Jugendlicher kam es am Dienstagnachmittag in Oranienburg am Louise-Henrietten-Steg. Im Verlauf der Auseinandersetzung zückte ein 14-Jähriger schließlich ein Messer.

02.01.2019
Oberhavel Polizeibericht vom 1. Januar 2019 - Nachtaktive Diebe

Gründlich vor gingen Diebe in der Zeit des Jahreswechsels: Sie durchsuchten die Häuser, in die sie einstiegen, von oben bis unten. Auf der Autobahn gab es einen Unfall mit einer seltenen Ursache.

01.01.2019

Für Mama Miraj Smir (34) ist es wohl der schönste „Spätzünder“ im neuen Jahr. Erst um 15.04 Uhr kommt die kleine Rachel am Dienstag zur Welt.

04.01.2019