Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oranienburg Schmachtenhagen: Wald und Heide bei Bernöwe in Flammen
Lokales Oberhavel Oranienburg Schmachtenhagen: Wald und Heide bei Bernöwe in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 17.04.2019
80 Quadratmeter Wald und Heide standen Dienstagnachmittag bei Bernöwe (Schmachtenhagen) in Flammen. (Symbolbild) Quelle: Patrick Pleul/DPA
Bernöwe

Feueralarm wurde am späten Dienstagnachmittag (16. April) im Oranienburger Ortsteil Schmachtenhagen ausgelöst. Dort waren bei Bernöwe in der Straße am Schifffahrtsweg gegen 17.50 Uhr rund 80 Quadratmeter Wald und Heide aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Polizei und Feuerwehr weisen auf hohe Waldbrandgefahr hin

Die Kräfte der Oranienburger Feuerwehr eilten zum Brandherd und löschten diesen. Die durch die Flammen angerichtete Schadenshöhe konnte zunächst nicht benannt werden. Polizei und Feuerwehr weisen jedoch auf besonders Vorsicht angesichts der aktuell herrschenden Waldbrandwarnstufe 4 (“Hohe Gefahr“) und dem damit verbundenen Umgang mit Feuer und entzündlichen Materialien hin.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Dass Oranienburg zukünftige Modellregion bei der Kampfmittelbeseitigung werden soll, steht bereits länger fest. Am Dienstag beschloss Brandenburgs Kabinett die dafür notwendige Gesetzesänderung.

17.04.2019

Die Schuleingangsuntersuchungen 2019 können nicht wie vorgeschrieben bis zum 30. April abgeschlossen werden. Grund hierfür ist laut Kreisverwaltung eine Häufung gesundheitsbedingter Ausfälle im Bereich des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes.

16.04.2019

Ein aus dem Verkehr genommener LKW-Fahrer bei Fürstenberg, gezinktes Kupfer in Hennigsdorf, ein brennender Balkon in Mühlenbeck – dies und mehr gibt es im Polizeiüberblick aus Oberhavel vom 16. April 2019.

16.04.2019